Deutsch
Sprache: 
 

Unsere Jugendphilosophie

 

Der Fußball fasziniert Kinder. Die Begeisterung und Unbeschwertheit der Bambinis und jüngeren Jugendmannschaften ist in jeder Partie am Spielfeldrand spürbar. Es ist für viele Eltern und Großeltern die schönste Fußballzeit mit den Kindern.

 

Darüber hinaus ist unser Sport aber auch ein ideales Lernfeld für das Leben. Der Zusammenhalt im Team, der Umgang mit Sieg und Niederlage, die Entwicklung der eigenen Leistungsfähigkeit – die Summe dieser Erfahrungen bietet der Fußball in besonderem Maß.

 

So wachsen unsere Kinder durch den Fußball im Verein zu starken Persönlichkeiten heran – und die Werte, die hier vermittelt werden, prägen das Leben. Ganz oben stehen für uns dabei Fair Play und Respekt – für den Gegner, aber auch für den Schiedsrichter und die eigenen Mitspieler, Trainer und Betreuer.

 

Fair Play und Respekt sind die Grundlagen für unseren Fußball – das lernen die Kinder im Sinne des Wortes spielend. Uns Erwachsenen, vor allem den Eltern und Trainern, fällt dabei eine wichtige Vorbildrolle zu: Mit unserem Verhalten auf dem Sportplatz heute beeinflussen wir das Verhalten unserer Kinder morgen.

 

Diese Werte möchten wir unseren jungen Fußballern vermitteln.

 

 

Stephan König

Jugendleitung SV Germania Bietigheim