Deutsch
Sprache: 
 

NEWS

8:0-Kantersieg im Heimspiel gegen SGM Riexingen - kommenden Sonntag in Eltingen

Tore gegen Riexingen durch 2x Krestel, 2x Stockburger, Früh, Gökmen, Susuri und Erkilic


Saison Jugend

Mittwoch, 18.10.2017

 

D-Junioren, 18:30 Uhr

SKV Eglosheim - SVG II 1:3

 

Samstag, 21.10.2017

 

E-Junioren, 12:00 Uhr

FV Ingersheim I - SVG I

FV Ingersheim II - SVG II

 

D-Junioren, 13:30 Uhr

SVG I - VfB Tamm

 

C-Junioren, 15:00 Uhr

TV Aldingen - SVG I

SVG II - SV Kornwestheim II

 

A-Junioren, 16:30 Uhr

TSV Grünbühl - SVG

 

Sonntag, 22.10.2017

 

B-Junioren, 10:30 Uhr

SVG I - TSG Steinheim

TSV Bönnigheim - SVG II


Jugendveranstaltungen

11. Autohaus-Nägele-Cup am 03./04.02.2018 in der Sporthalle Aurain in Bietigheim



Wir suchen engagierte Trainer und Betreuer für unsere Jugendteams. Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme!

 

Weitere Infos gerne vorab bei unserer Jugendleitung!



Interesse am Fußball? Meldet euch einfach unverbindlich bei unserer Jugendleitung und vereinbart ein Probetraining in eurer Altersklasse!


Unsere Jugendteams suchen laufend Testspielgegner. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte.



Unsere Jugendpartner






Unterstützen Sie den SVG bei Ihren Einkäufen in zahlreichen bekannten Online-Shops - ganz OHNE Kosten! Einfach auf VEREINS-KICKER klicken!

Dauerkartenverkauf


Shirts- & Trikotverkauf





Germania-Jugendteams dreimal auf Platz 1 und dreimal auf Platz 2

11./14./15.10.2017 - Bereits am Mittwoch musste die D1 auswärts bei SGM Großbottwar/Hessigheim ran. Nach einer verschlafenen Anfangsphase lag man gegen einen spielerisch schwächeren Gegner mit 0:1 hinten. Zum Ende der ersten Hälfte fand das Team zu ihrem Spiel und konnte das Ergebnis mit schönem Angriffsfussball und 3 Toren in 4 Minuten positiv gestalten. Kurz nach dem Wechsel gelang schließlich das 4:1. Nach einer kurzen Schwächeperiode, in der die Gastgeber auf 2:4 verkürzten, konnten unsere Jungs nochmal zulegen, so dass man das Spiel letztlich sicher und verdient mit 6:2 gewonnen wurde. Die Tore erzielten Javad (4) und Enis (2). Mit diesem Sieg steht man nun punktgleich mit dem Tabellenführer SpVgg Bissingen, aber einem Spiel weniger, auf Platz 2 der Tabelle.

 

Die A-Jugend konnte mit einem 5:2 Heimsieg gegen SGM Ingersheim/Höpfigheim die Tabellenführung auf 3 Punkte Vorsprung ausbauen. Die Torschützen waren Nuri (3), Aziz und Batu.

 

Mit einem 2:0 Auswärtssieg bei TSV Benningen kehrte die B1 zurück. Die Toren erzielten Kevin und Markus. So konnte man nach dem 5. Spieltag auf Platz 2 in der Leistungsstaffel vorrücken.

 

Eine 1:4 Niederlage musste die B2 gegen SGM Ingersheim/Hessigheim hinnehmen. Den Anschlusstreffer erzielte Jordan. Dadurch fiel das Team auf Platz 4 in der Tabelle zurück.

 

Die C1 war mit einem ungefährdetem 2:0 bei SGV Murr erfolgreich. Durch den Auswärtssieg, mit den 2 Toren von Michael, belegt man weiterhin punktgleich mit 08 Bissingen II den 2. Platz in der Leistungsstaffel.

 

Bei der 1:3 Niederlage der C2 gegen FV Kirchheim erzielte Emre den einzigen Germanentreffer. Das Team belegt derzeit den 6. Tabellenplatz.

 

Mit einem 5:0 gegen TSV Asperg II konnte die D2 ihre Tabellenführung ausbauen. Die Tore erzielten Felix (2), Melik, Aron und Ben.

 

Die E1 konnte mit dem 2:2 bei TSV Grünbühl zwar nur einen Punkt mitnehmen, dies reichte aber um weiterhin den Platz 1 in der Tabelle zu behaupten. Die E2 war spielfrei und belegt derzeit den 4. Tabellenplatz.

 

Einen schönen und erfolgreichen Fussball-Sonntag erlebten unsere Jüngsten beim Bambini-Spieltag in Kornwestheim. Nach einer knappen Niederlage gegen Mundelsheim folgten drei klare Siege gegen Friolzheim, Großsachenheim und Poppenweiler.


A-Jugend übernimmt die Tabellenführung und viele gute Ergebnisse der Germania-Jugend

07./08.10.2017 - Die A-Jugend konnte am Samstag erstmals die Tabellenführung in der Kreisstaffel 1 übernehmen. Bei dem 4:2 Auswärtssieg bei der SGM Affalterbach/Poppenweiler waren dreimal Batu und einmal Nuri erfolgreich. Zwei der 4 Tore wurden durch den Torspieler Cem mit langen Abschlägen vorbereit. Nun gilt es in den nächsten Spielen daran anzuknüpfen und die Rückkehr in die Leistungsstaffel perfekt zu machen.

 

Wie schon am Dienstag im Pokal, musste die B1 auch am Sonntag in der Leistungsstaffel nach Gemmrigheim reisen. Bei einem deutlich besseren Spiel unserer Jungs auf dem schwer bespielbaren Rasenplatz wurden aber viele Torchancen vergeben. So gab es am Ende nur einen 4:0 Auswärtssieg bei dem Finn M, Tim und zweimal Batu erfolgreich waren.

 

Die B2 war zuhause mit 10:0 gegen den VfB Tamm erfolgreich. Die Tore erzielten Maik (4), Justin (2), Felipe (2), Berkant und Erjon.

 

Bei der C1 kam es in der Leistungsstaffel zum Lokalderby mit dem Tabellenführer FSV 08 Bissingen II. Nach einem 0:2 Rückstand zur Halbzeit, konnten Michael und Tomo noch zum 2:2 Endstand der Tabellennachbarn ausgleichen.

 

Die C2 musste sich beim VfL Gemmrigheim mit 1:6 geschlagen geben. Den Anschlusstreffer für die Germanen erzielte Oliver.

 

Die D1 hatte den TSV Asperg zu Gast. In einem richtig guten D-Jugendspiel waren unsere Jungs spielerisch überlegen und hatten viele gute Angriffsaktionen. Kurz nach der Halbzeitpause erzielte Jakob das verdiente 1:0 und in der vorletzten Spielminute konnte dann Javad den schönsten Spielzug der Partie zum 2:0 abschließen.

 

Mit einem 1:1 kehrte die D2 vom Auswärtsspiel bei der SGM Großbottwar/Höpfigheim zurück. Nach gutem Beginn erzielte Paul in der 12. Spielminute den 1:0 Führungstreffer. Doch leider konnten die Gastgeber in der 20. Minute nach einer unglücklichen Aktion das 1:1 erzielen. In einem abwechslungsreichen Spiel hatten beide Teams ihre Chancen und am Ende konnten unsere Jungs den Punkt mit Glück und Geschick über die Zeit retten.

 

Die E-Jugendteams hatten den TV Neckarweihingen zu Gast. Hier konnten die E1 mit einem 7:1 und die E2 mit einem 4:3 das Spielfeld erfolgreich verlassen.

 

Auch vom Bambini-Spieltag bei der SpVgg Bissingen gibt es positives zu berichten. Auch wenn es durch nicht anwesende und zur falschen Zeit kommende Vereine sehr chaotisch war, konnten die Gastgeber dies zur Zufriedenheit aller anwesenden Mannschaften regeln. Neben viel Spaß, hatten die jüngsten Germanen auch viel Erfolg. So gab es in den 5 Spielen gegen Affalterbach, Eltingen, Mönsheim, Weil der Stadt und 08 Bissingen auch fünfmal ein erfolgreiches Ende für die Jungs von Trainer Stefan Kummer.


B1 und C1 ziehen in die nächste Pokalrunde ein

03.10.2017 - In der zweiten Runde des Bezirkspokals musste die B1 beim VfL Gemmrigheim antreten. In einer schwachen ersten Halbzeit erzielte Batu zwar nach neun Minuten den Führungstreffer, doch nur eine Minute später konnten die Gemmrigheimer zum 1:1 ausgleichen. Kurz nach dem Wiederanpfiff konnten die Gastgeber sogar mit 2:1 in Führung gehen. Nachdem dann in der 50. Minute erneut Batu und zwei Minuten danach Markus das Spiel drehten, war die Gegenwehr der Gemmrigheimer gebrochen. Die weiteren Treffer zum 8:2 Auswärtssieg erzielten Kevin, Dimi, Finn M und zweimal Jonathan.

 

Die C1 hatte den SGV Freiberg II zu Gast im Sportpark Ellental. Vor zahlreichen Zuschauern, darunter der langjährige Bundesligaprofi und ehemalige VfB-Spieler Arthur Boka, entwickelte sich eine spielerisch ansehnliche Begegnung. Die Jungs unseres Trainerteams Jonas Schneider und Thomas Gunzer kamen nur schwer ins Spiel und hatten in der ersten Halbzeit sichtlich Mühe mit dem Gegner, dem zu viele freie Räume zugestanden wurden. Vor allem dem überragenden Torspieler Marlon war es zu verdanken, dass es torlos in die Pause ging. Mit Beginn der zweiten Halbzeit kam unser Team auch aufgrund taktischer Umstellungen sichtbar besser ins Spiel. Dennoch fiel praktisch aus dem Nichts durch einen Sonntagschuss der Freiberger das 0:1. Aber die Jungs ließen sich dadurch nicht verunsichern und kamen kurze Zeit später durch einen herrlichen Heber von Leo zum Ausgleich. Nun entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einem Rempler im Strafraum pfiff der souverän leitende Schiedsrichter Elfmeter für die Germanen, den Alex sicher verwandelte. Von nun stand unsere Mannschaft sicher und konzentriert und ließ nur noch wenige Chancen zu. Wenige Minuten vor Schluss erzielte Noa per Kopfball das vielumjubelte 3:1. Aufgrund einer starken zweiten Halbzeit zog auch die C1 verdient in die nächste Runde ein.


Neuformierung des Jugendausschuß

18.07.2017 - Neben dem 1. Vorsitzenden des Vereins, Holger Conrad, dem 1. Jugendleiter Stephan König und dem 2. Jugendleiter Bernhard Frisch, gehört nun auch der langjährige Jugendtrainer Holger Singer dem Jugendausschuss der Germania an.

In seiner neuen Funktion als Jugendkoordinator kümmert sich Holger Singer um die sportlichen Angelegenheiten zwischen den Jugendmannschaften, unterstützt die Jugendtrainer bei der Trainingsgestaltung, verfolgt die Umsetzung des neuen Jugendkonzepts und fungiert als Bindeglied zum Aktivenbereich.

Mit dem Jugendausschuß soll die Stellung und Wichtigkeit der Jugend im Verein gefestigt werden. Ziel ist es, die Jugendspieler fußballerisch und persönlich weiterzuentwickeln sowie langfristig bei den Aktiven zu integrieren.


Holger Conrad (1.Vorsitzender), Stephan König (1.Jugendleiter), Bernhard Frisch (2. Jugendleiter), Holger Singer (Jugendkoordinator)


Saison Herren

Herren I

  

Bezirksliga

 

Sonntag, 22.10.2017 - 15.00 Uhr

 

TSV Eltingen - SV Germania

 

Sportplatz Leonberg-Eltingen

 

 





Auf den Daumen klicken und die Germania auch auf Facebook unterstützen

SVG-Torgalerie





Wir werden ausgerüstet von

Pressespiegel

Faire Fußbälle

LKZ/ 01.06.2014

SV Germania

gut erholt

BZ/ 13.11.2012

Unsere Partner