Deutsch
Sprache: 
 

NEWS

Germanen mit starken Auftritt in Schwäbisch Hall - Agyemang mit Treffer zum hochverdienten Ausgleich

Letztes Spiel im Jahr 2018 in Fellbach - Samstag, 01.12. - 14.00 Uhr


Saison Jugend

Jugendpunktspiele

Sa., 17.11.2018

 

D-Junioren | 09:45 Uhr

SVG I - VfB Tamm II 5:3

D-Junioren | 10:30 Uhr

SVG II - Schwieberdingen II 2:0

 

C-Junioren | 11:00 Uhr

SVG II - TV Pflugfelden II 2:3

C-Junioren | 12:30 Uhr

SVG I - TV Pflugfelden I 0:2

 

A-Junioren | 14:00

SVG I - SGM Gemmrigheim 8:0

 

So., 18.11.2018

 

B-Junioren | 10:30 Uhr

SGV Murr - SVG 2:2


Turniere Jugend

Die Jugendabteilungen von SV Germania Bietigheim und FSV 08 Bissingen veranstalten am 13. und 14. April 2019 gemeinsam ein internationales U12-Jugendturnier im Ellental.

Dabei sind Mannschaften wie Borussia Mönchengladbach, VfB Stuttgart, West Bromwich Albion FC, FC Genua, TSG 1899 Hoffenheim, FSV Mainz 05, SV Darmstadt 98,  FC Luzern, Wacker Innsbruck, TSV 1860 München, FC St. Gallen, 1. FC Kaiserslautern,  SV Sandhausen, SV Wehen Wiesbaden, VfR Aalen, FSV Frankfurt und die Stuttgarter Kickers.

Weitere Informationen sind auf der Turnierseite zum Inter Junior Cup 2019 ersichtlich. 



Wir suchen engagierte Trainer und Betreuer für unsere Jugendteams. Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme!

Weitere Infos gerne vorab bei unserer Jugendleitung!


Interesse am Fußball? Meldet euch einfach unverbindlich bei unserer Jugendleitung und vereinbart ein Probetraining in eurer Altersklasse!


Unsere Jugendteams suchen laufend Testspielgegner. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte.


Unsere Jugendpartner





Unterstützen Sie den SVG bei Ihren Einkäufen in zahlreichen bekannten Online-Shops - ganz OHNE Kosten! Einfach auf VEREINS-KICKER klicken!




Zwei Aufstiege als Highlights der Herbstrunde bei der Germania-Jugend

Mit einen 8:0 gegen den Dauerrivalen SGM Gemmrigheim/Ottmarsheim konnte die A1 den Aufstieg in die Leistungsstaffel perfekt machen. Bereits nach 14 Minuten und Toren von Thomas (2), Finn sowie Aziz war erkennbar, wer hier den unbedingten Willen hatte das Spiel zu gewinnen. Noch vor dem Seitenwechsel war zweimal Lucas und in der zweiten Halbzeit dann auch zweimal Batu erfolgreich. Nach der Niederlage zum Saisonauftakt konnten die Jungs sich von Spiel zu Spiel steigern und am Ende mit zwei Punkten Vorsprung die Meisterschaft sichern.

 

Die A2 konnte leider nur selten die Erwartungen erfüllen und beendete die Saison auf dem 6. Tabellenplatz.

 

Bei der B-Jugend sah es im Saisonfinale bei SGV Murr lange Zeit nach einem notwendigen Entscheidungsspiel aus. Doch in der 63. und 74. Minute war es dann jeweils Tim, der mit seinen Toren für den 2:2 Endstand sorgte. Nach 6 Siegen und zwei Unentschieden, konnten die Jungs die Meisterschaft und den Aufstieg feiern. In der Bezirksstaffel gilt es nun an die tollen Leistungen anzuknüpfen und für die ein oder andere Überraschung zu sorgen.

 

Die C1 konnte, trotz einer unnötigen 0:2 Niederlage gegen TV Pflugfelden, den Klassenerhalt in der Bezirksstaffel sichern. In einer sehr ausgeglichenen Staffel, wo fast jeder jeden schlagen konnte, stehen am Ende 10 Punkte und ein 6. Tabellenplatz.

 

Nach einer 2:3 Niederlage gegen TV Pflugfelden II beendete die C2 die Saison auf dem 5. Tabellenplatz. Die Tore in letzten Spiel erzielten Yannick und Endrian.

 

Die D1 war im letzten Spiel gegen VfB Tamm II mit 5:3 erfolgreich, was am Ende zum 3. Tabellenplatz führte.

 

Mit einen 2:0 Sieg gegen den bisher punktgleichen TSV Schieberdingen II konnte sich die D2 bis auf den 2. Tabellenplatz vorarbeiten.

 

Die E1 beendete ihre Saison auf dem 3. und die E2 auf dem 5. Tabellenplatz. Die F-Jugendteams und Bambinis waren auf mehreren Feldspieltagen unterwegs und konnten dort, mit viel Spaß bei der Sache, auch tolle Erfolge erzielen.


Entscheidende Spiele um den Aufstieg und Klassenerhalt

Nach der unnötigen Niederlage zum Saisonauftakt, hat sich die A1 von Spiel zu Spiel gesteigert und kann nun mit einem Heimsieg im letzten Saisonspiel gegen SGM Gemmrigheim/Ottmarsheim den Aufstieg in die Leistungsstaffel perfekt machen. Spielbeginn ist am Samstag um 14:00 Uhr im Ellental.

 

Die B-Jugend muss am Sonntag zum Tabellenzweiten SGV Murr. Nach einer tollen Saison mit 7 Siegen und einem Unentschieden reicht nun ein Punkt für den Aufstieg in die Bezirksstaffel.

 

Ebenfalls ein Punkt aus dem letzten Saisonspiel gegen TV Pflugfelden reicht der C1 zum Klassenerhalt in der Bezirksstaffel. Nach einem guten Start und etwas schwächeren Spielen, kann in die Saison am Samstag um 12:30 Uhr erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Davor erwartet die C2 den TV Pflugfelden II, die D1 den VfB Tamm II und die D2 den TV Schwieberdingen II. So ist am Samstag ab 9:45 Uhr im Ellental der Abschluss der Herbstrunde mit 5 Heimspielen angesagt.

 

Spieler, Trainer und Jugendleitung freuen sich über zahlreiche Unterstützung der Germania-Jugend!


Vorletzter Spieltag der Germania-Jugend

Nach der Spielabsage von SpVgg Besigheim bei der B-Jugend, war der vorletzte Spieltag für die Germania-Jugendmannschaften bereits am Samstag beendet.

 

Die A1 musste aber zum Mitaufstiegskandidat nach Besigheim fahren. Trotz vieler guten Angriffe und vielen Torchancen dauerte es bis zur 27. Spielminute ehe Lucas eine Flanke von Robin zum 0:1 Führungstreffer abschloss. In der 35. Minute erzielte Tom nach einem Freistoß von Dimi mit dem Kopf das 0:2. Kurz vor der Pause fiel dann aber das unglückliche 1:2 für Besigheim. In der zweiten Halbzeit blieben zunächst wieder viele Torchancen durch unsere Jungs ungenutzt, doch dann sorgten zweimal Finn und erneut Lucas für den 1:5 Endstand. Nun gilt es im letzten  Spiel gegen SGM Gemmrigheim/Ottmarsheim den Aufstieg perfekt zu machen.

 

Bei der A2 fielen 18 Tore in einem Spiel! Am Ende verlor man gegen TSV Ludwigsburg mit 6:12. Die Torschützen waren Hekuran (3), Benjamin (2) und Jordan.

 

Die C1 kam zu einem 1:1 bei FC Gerlingen. Das Tor erzielte Dhurim mit seinem 8. Saisontreffer. Die C2 konnte bei TSV Höfingen einen 5:6 Auswärtssieg erzielen. Die Torschützen waren Endrian (2), Serop (2), Yannick und Emre.

 

Mit 3:2 unterlag die D1 beim Tabellenführer FC Gerlingen. Dagegen war die D2 mit einem 0:2 Auswärtssieg bei SGM Horrheim/Ensingen/Kleinglattbach erfolgreich.


A1 und B-Jugend Tabellenführer!

Mit einem 3:2 Heimsieg gegen TSV Grünbühl übernahm die A1 die Tabellenführung in der Kreisstaffel 1. In einem intensiven Spiel gingen die Gäste zweimal in Führung, doch in der 57. Minute war es ein Eigentor und in der 62. Minute gelang es Finn mit einem Kopfball den Ausgleich zu erzielen. In der 75. Minute erzielte dann Lucas den verdienten 3:2 Siegtreffer. Nun gilt es in den letzten beiden Spielen den ersten Tabellenplatz zu behaupten.

 

Die B-Jugend landete einen souveränen 0:6 Auswärtssieg bei SGM Asperg/Möglingen. Die Tore erzielten Lucas (3), Finn (2) und Jakob. Damit führt das Team von Trainer Jonas Schneider mit vier Punkten Vorsprung die Tabelle der Leistungsstaffel an.

 

Nach einem 0:2 Rückstand gegen TSF Ditzingen zur Halbzeit, zeigte die C1 nach dem Seitenwechsel eine tolle Moral. Mit Treffern von Talha und Durim konnten unsere Jungs zum 2:2 Endstand ausgleichen und damit einen wichtigen Punkt holen. Mit einem Sieg im nächsten Spiel bei FC Gerlingen kann der Klassenerhalt in der Bezirksstaffel bereits vorab so gut wie gesichert werden.


A1 und B-Jugend weiter auf Aufstiegskurs!

21.10.2018 - Mit einem 2:2 Unentschieden bei TSV Bönnigheim kletterte die A1 auf den 2. Tabellenplatz. In einem Spiel mit vielen Torsituationen war Thomas zweimal erfolgreich. Am kommenden Samstag kommt es nun im Ellental zum Spitzenspiel gegen den Tabellenführer TSV Grünbühl. Die A2 musste sich zuhause mit 3:8 gegen TSV Benningen II geschlagen geben. Die Tore erzielten Herukan (2) und Benjamin.

 

Das Spitzenspiel der B-Jugend in der Leistungsstaffel gegen FV Löchgau II endete 2:2. Die Torschützen waren Finn M und, nach einer guten Vorarbeit von Tobias, ein Löchgauer Verteidiger mit einem Eigentor. Damit bleiben unsere Jungs weiterhin mit 2 Punkten Vorsprung Tabellenführer.

 

Die C1 musste bei TSV Schwieberdingen eine schmerzhafte 7:0 Auswärtsniederlage hinnehmen. Noch mehr Tore fielen bei der C2 gegen SpVgg Bissingen. Nach einem 1:4 Rückstand zur Pause, konnte man sogar zwischenzeitig mit 5:4 in Führung gehen. Am Ende stand es 5:5 und die Torschützen waren Yannick (2), Endrian, Lucas und Emre.

 

Die D1 konnte einen 18:0 Erfolg gegen SKV Ingersheim feiern und die D2 trennte sich 1:1 gegen Sportfreunde Großsachsenheim II.

 

Bei der E-Jugend ging es zweimal gegen SGV Freiberg. Dabei war die E1 mit 6:2 erfolgreich und die E2 musste eine 1:7 Niederlage hinnehmen.


Gutes Wochenende der Germania-Jugend

14.10.2018 - Nach der Trennung von Trainer Marco Brunner, könnte die A1 gegen TV Neckarweihingen einen deutlichen 5:1 Sieg feiern. Die Tore erzielten Robin (2), Batu, Kevin und Thomas. So steht man nun mit einem Spiel und einem Punkt Rückstand auf dem 3. Tabellenplatz und hat den Aufstieg in eigener Hand. Die A2 mußte bei SKV Rutesheim eine 11:0 Auswärtsniederlage hinnehmen.

Mit einem überzeugenden 2:11 Auswärtssieg bei TSV Bönnigheim ist die B-Jugend weiterhin mit 2 Punkten Vorsprung Tabellenführer der Leistungsstaffel. Die Torschützen waren Lucas (3), Finn M (2), Sven (2), Tim, Tom, Noa und ein Eigentor. Am kommenden Sonntag steht nun das Spitzenspiel gegen FV Löchgau II an.

Die C1 kletterte in der Bezirksstaffel mit einem 3:2 Sieg gegen SKV Rutesheim auf den 3. Tabellenplatz. Die Tore erzielten Dhurim (2) und Jakob. Die C2 trennte sich mit Toren von Emre und Yannick 2:2 vom GSV Hemmingen.

Die D1 war mit 3:2 gegen VfR Sersheim und die E2 mit 4:1 gegen TV Neckarweihingen II erfolgreich. Die E1 musste bei FV SKV Ingersheim eine 3:2 Auswärtsniederlage hinnehmen.


Volksbank spendet Bälle für Jugendabteilung

01.10.2018 - Mit einer großzügigen Spende unterstützt die Volksbank Ludwigsburg unsere Jugendabteilung. Wir freuen uns sehr über insgesamt 50 neue Bälle für unterschiedliche Altersklassen und bedanken uns ganz herzlich!


Neue Spieler, Trainer und Torwarttrainer zum Ausbau der Jugendabteilung gesucht!


Germania-Jugend spendet für einen guten Zweck

06.07.2018 - Die Jugendabteilung des SV Germania Bietigheim hat sich in diesem Jahr dazu entschlossen, den gesamten Umsatz aus dem Autohaus-Nägele-Cup der Bambinis für einen guten Zweck zu spenden. Ausgewählt wurde dafür der Förderkreis für krebskranke Kinder e.V. mit dem blauen Haus in Stuttgart. Hier werden betroffene Familien in vielfältiger Weise in schweren Zeiten unterstützt. SVG-Jugendleiter Stephan König und Jutta Keerl, Vorsitzende des Fördervereins, liessen es sich nicht nehmen, die Spende persönlich in Stuttgart abzugeben. Bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten und einem anschließendem persönlichen Gespräch mit Frau Völklein und Herrn Thofern vom Förderkreis krebskranker Kinder e.V. wurde wieder einmal bewusst, wie nebensächlich doch eigentlich der Fußball ist und wie dringend finanzielle Hilfe für ein solches gemeinnütziges Projekt benötigt wird. Aus dem Jugendturnier konnte der SV Germania über 1500 Euro spenden. Unser langjähriger Jugendpartner, das Autohaus Nägele in Bietigheim, rundete den Betrag anschließend noch auf 2000 Euro auf. Wir freuen uns sehr, dass wir hier einen kleinen Teil zur Hilfe beisteuern können und wünschen dem Förderkreis sowie den betroffenen Familien alles Gute für die Zukunft!



Saison Herren

Herren I

  

Landesliga

 

Samstag, 01.12.2018 - 14.00 Uhr

 

SV Fellbach - SV Germania

 

Max-Graser-Stadion, Fellbach

 





Auf den Daumen klicken und die Germania auch auf Facebook unterstützen

SVG-Torgalerie





Wir werden ausgerüstet von

Pressespiegel

Faire Fußbälle

LKZ/ 01.06.2014

SV Germania

gut erholt

BZ/ 13.11.2012

Unsere Partner